hic@nunc #4: Internet

PERFORMANCE, LIVE-VIDEO, BÜHNE

Das Rote Rathaus im Rücken widmet sich das Late-Night-Format hic@nunc am TD mit wechselnden Gästen der UnMöglichkeit des Verständnisses aktueller gesellschaftlicher Phänomene und ihrer Darstellbarkeit in Kunst und Medien: hier und jetzt! Let’s work this out! Kollaborieren statt kollabieren. Lieber zusammen zusammenfallen!

Das Internet ist zeitgenössische Mystik. Man nutzt es bis zur Obsession, misstraut ihm dabei jedoch zutiefst. Nach den Jahren der rückhaltlosen Begeisterung setzt zunehmend Skepsis gegenüber der undurchsichtigen Struktur und den mächtigen Institutionen des Netzes ein. Was haben wir uns da nur eingebrockt? Gemeinsam mit dem Schauspieler und Hörspielautor Milan Pešl sowie dem Techniker und Regisseur Jost von Harleßem rückt Falk Rößler diesmal den dystopischen Szenarien gegenwärtiger Kommunikationstechnologie auf den Leib.

Das fünfteilige Bühnenformat hic@nunc entwickelt für jede Folge einen neuen thematischen und ästhetischen Ansatz. Gastgeber Falk Rößler lädt Kollaborateure und Experten aus verschiedenen Bereichen ein, gemeinsam den Abend zu einem Thema zu gestalten. Die Fragen sind groß, die Freiheiten auch. Und das Publikum darf genüsslich zusehen, sich einmischen – und wiederkommen.

Regie/Performance Falk Rößler / Milan Pešl / Jost von Harleßem
Konzept Falk Rößler
Musik Nils Michael Weishaupt
Produktionsleitung Franziska Schmidt (produktionsDOCK)
Koproduktion Theaterdiscounter Berlin
Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Termin Informationen:

  • Di
    24
    Apr
    2018
    Mi
    25
    Apr
    2018

    Hic@Nunc #4: Internet

    20:30Theaterdiscounter Berlin

© Alvaro Rodríguez

© Alvaro Rodríguez

© Alvaro Rodríguez

© Alvaro Rodríguez

© Alvaro Rodríguez

© Alvaro Rodríguez